49. Landesjugendzeltlager des Niedersächsischen Sportschützenverbandes

49. Landesjugendzeltlager des Niedersächsischen Sportschützenverbandes

Im Zeitraum vom 7. bis zum 20. Juli verwandelt sich das Gelände rund um die Heidmarkhalle in Bad Fallingbostel für zwei Wochen in eine bunte Zeltstadt.

Seit vielen Jahren kommen mittlerweile mehr als 200 Jungschützen aus Niedersachsen nach Bad Fallingbostel, um zwei Wochen lang Spaß zu haben, aber auch, um neue Freundschaften zu schließen oder alte Freunde wiederzutreffen. Außerdem haben die Teilnehmer die Möglichkeit, das Sportabzeichen abzulegen und messen sich auf Basis der sportlichen Leistung in einem Fünfkampf. Für die Besten gibt es wertvolle Preise.

Selbstverständlich wird bei den Jungschützen auch geschossen. Die Jüngsten schießen mit dem Lichtpunktgewehr und die älteren Jugendlichen mit dem Luftgewehr oder mit der Luftpistole. Hier geht es um Medaillen, die während der Abschlussfeier überreicht werden.

Außerdem ist eine Tagesfahrt in den Heidepark Soltau geplant. Vermutlich eines der Highlights des Camps. Bei gutem Wetter können sich die Mädchen und Jungen zudem im nahegelegenen Liethbad erfrischen. Ferner stehen ein „Spiel ohne Grenzen“, Disco am Abend und viele weitere Veranstaltungen auf dem Programm. Langeweile dürfte jedenfalls nicht aufkommen.

Der Eigenanteil für die Teilnehmer des Camps beträgt 170 Euro und Förderungen durch Kommunen und Landkreise sind möglich. In diesem Preis sind auch die Besuche im Heidepark und im Liethbad enthalten.

Teilnehmen können alle Jungschützen im Alter von sechs bis 15 Jahren. Wer mindestens 18 Jahre alt ist, kann sich als Helfer anmelden. Die Anmeldefrist ist Sonntag, der 10. Juni.

Anmeldeformulare sind bei allen Schützenvereinen und Kreisschützenverbanden erhältlich.
Informationen sind auch im Internet unter Landesjugendzeltlager zu finden.
Fragen zum Landesjugendzeltlager können an zeltlager@nssv-hannover.de gestellt werden.

Ort: Heidmark Halle

Zurück

Veranstaltungen in der Heidmark-Halle

Besucher Informationen

  • Bei Fragen zu Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an den jeweiligen Veranstalter
    (unter aktuelle Veranstaltungen)
  • Die hauseigene Gastronomie verwöhnt Sie im Bistro der Heidmark Halle
    vor den Veranstaltungen und in den Pausen mit Getränken und mit Snacks für den kleinen Hunger.
    Falls Sie vorher gerne in einem Restaurant essen möchten empfehlen wir ein Besuch im Hotel Forellenhof Walsrode.

Veranstalter Informationen

  • Bei Fragen zu Hallenbuchungen oder Belange der Heidmark Halle sind wir unter folgender Telefonnummer zu erreichen:
    Montags bis Freitags 8:00 Uhr bis 13:00 Uhr 
    05162-91130
    oder unter dh@forellenhof.de
    Ihr Heidmark Hallen Team